Pfarrer Bodo Windolf ruft in Radiobeitrag zur Unterstützung von »Vater, Mutter, Kind« auf

pfarrer-bodo-windolfIn einem aktuellen und absolut hörenswerten Radio-Beitrag auf Radio Horeb hat der Münchner Pfarrer Bodo Windolf dazu aufgerufen, die Europäische Bürgerinitiative „Vater, Mutter, Kind“ zu unterstützen. Aus gutem Grund stelle der Staat Ehe, als Verbindung von Mann und Frau, und Familie unter seinen besonderen Schutz. Nur aus der Beziehung zwischen Mann und Frau könnten Kinder hervorgehen. Leihmutterschaft sei eine absolut unethische Lösung. Wer Kinder wie eine Ware bestelle, beute mit seinem Geld arme Frauen aus. 

Der Staat habe kein »Mandat Ungleiches als gleich umzudefinieren, also zu sagen die Ehe zwischen Mann und Frau sei das Gleiche wie die Verbindung zwischen Mann und Mann oder Frau und Frau.«

Deutliche Kritik übt Pfarrer Bodo Windolf  zudem an dem Konzept der „Sexuellen Vielfalt“ und der Gender-Ideologie. Dieser liege eine »zutiefst leibverachtende Überzeugung« zugrunde.

Hier können Sie den 8-minütigen Beitrag nachhören.

Advertisements

2 Kommentare zu „Pfarrer Bodo Windolf ruft in Radiobeitrag zur Unterstützung von »Vater, Mutter, Kind« auf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s